Logo von Pilates&more!

Datenschutz­Erklärung

Ich freuen mich über Ihr Interesse an Ihrem Datenschutz. Gerne möchte ich Ihnen nachstehend erläutern, wie ich auf der Webseite von Pilates&more! https://pilates-more.de und https://pilates-schopfheim.info mit Ihren Daten umgehe.

Sie können die Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Die Manitu GmbH erbringt für mich die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung meiner im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung meines Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite erhoben werden, werden auf den Servern des Drittanbieters verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Bei jedem Aufruf der Webseite speichert die Manitu GmbH auf Ihren Webservern automatisch ein sogenanntes Server-Logfile welches den Abruf dokumentiert.

Dieses Server-Logfile enthält die folgenden Daten:

  1. Der von Ihnen verwendeten Browser und die Installierte Versionen
  2. Das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  3. Die Internetseite, von der Sie auf meine Webseite gelangen (sogenannte Referrer),
  4. Die von Ihnen besuchten Unterwebseiten (Subdomains) von weitwind.de,
  5. Das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf meiner Webseite,
  6. Die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  7. Der Internet-Service-Provider (ISP) des zugreifenden Systems und
  8. Die Datenmenge die Sie heruntergeladen haben.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs sowie der Verbesserung meiner Webseite ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung meiner im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung meines Angebots.

Die Manitu GmbH bietet mir zur Auswertung des Server-Logfile das open source Werkzeug den Webalizer an.

Cookies

Ich verwenden keine Cookies, Tracking- und Webanalysetools wie Google Analytics oder Matomo.

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie mit mir als Webseitenbetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Telefon und Post) Verbindung auf, speichere ich Ihre Angaben damit ich auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurück greifen kann.

Datenweitergabe

Ohne Ihre Einwilligung geben ich keine personenbezogene Daten an Dritte weiter.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu:

  1. Recht auf Auskunft,
  2. Recht auf Berichtigung,
  3. Recht auf Löschung
  4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie mich auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Verschlüsselung

Die Webseiten sind aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an Pilates&more! als Webseitenbetreiberin senden, eine TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Let's Encrypt

Kalender von Google

Ich zeige auf dieser Webseite über einen sogenannten iFrame den Kalender von Google an. Anbieter des Kalenders ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Google LLC ist ein Tochterunternehmen der Holding-Gesellschaft XXVI Holdings Inc; diese widerum gehört dem Mutterkonzern Alphabet Inc.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse die Webseite von Pilates&more! aufgerufen wurde.

Die Nutzung des Kalenders von Google erfolgt im Interesse Sie über die Termine von Pilates&more! zeitnah und aktuell zu informieren. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang von Google mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutz­erklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Sollten Sie eine Möglichkeit kennen, einen Kalender auf der Webseite ohne Drittanbieter zu veröffentlichen, bitten ich Sie um eine Nachricht.

Informationen an Kurs­Teil­nehmer*innen

Ich versende aktuelle Informationen über Pilates&more! an Sie als Teilnehmer*innen, um Sie über Neuigkeiten und Änderungen innerhalb des Angebots von Pilates&more! zu informieren. Damit Sie zeitnah informiert werden können ist dies nur per E-Mail möglich.
Sollten Sie dies nicht wünschen, genügt eine Nachricht an mich. Sie werden dann von mir aus dem Verteiler gelöscht.